Schulen Klasse 1-4

Aufführungen im EINE WELT THEATER
mit Rätsel zu den Kinderrechten 
und einem landestypischen Tanz (Kl. 1/2) 

Die Theaterpädagogin Ruth Rahäuser und ihr EINE-WELT-THEATER engagiert sich seit 20 Jahren mit ihrem Figurentheater für Kinder- und Menschenrechte, Bildung in Schulen und Kindergärten, Kultur und Integration.

Nach 10 erfolgreichen Jahren auf dem "Alten Schlachthof" in Karlsruhe ist das EINE WELT THEATER nun in den Westen von Karlsruhe gezogen und bietet auch hier mit ihren unterhaltsamen und informativen Geschichten von Kindern in Afrika, Asien und Lateinamerika außergewöhnliche Veranstaltungen für Schulklassen von 1 - 4 aller Schularten an. Die wunderschönen großen und authentischen Figuren erzählen von den Herausforderungen, Träumen, Sorgen und Hoffnungen, die Kinder in diesen Kontinenten begleiten und sensibilisieren so unsere Mädchen und Jungen für die Lebenswirklichkeiten dieser Kinder.

Das EWT verbindet Unterhaltung, Information und Sensibilisierung für andere Kulturen in idealer Form, zumal im Zeitalter der Globalisierung der „Blick über den Tellerrand“ und die Solidarität mit benachteiligten Menschen von zunehmender Bedeutung sind. 
Wählen Sie ein Stück des EINE WELT THEATERS aus, nehmen Sie Ihre Kinder an der Hand und folgen Sie Ruth Rahäuser zu Shari, Djuma, Maria,Thandisi und FERNANDA nach Asien, Afrika und Südamerika! Teilen sie mit diesen Kindern Freude, Angst, Trauer und Fröhlichkeit bis zum guten Ende. 

Lassen sie sich von den Figuren, ihren lebendigen und bewegenden Geschichten, den                  wohlriechenden Düften und der zum Land gehörenden traditionellen Musik verzaubern. 

Im Plenum lösen wir gemeinsam ein großes Kreuzworträtsel und                                                                     bevor die Kinder wieder in unsere Welt zurückkehren feiern wir mit der                                                             1./2. Klasse   einen landestypischen typischen fröhlichen Tanz!

1. SHARI in Indien              -  Kinderarbeit, Bildung, Träume

2. THANDISI in Südafrika  -   Bildung, Behinderung, Familie

3. DJUMA in Uganda          -   Bildung, Flucht?, Zuhause

4. MARIA in GUATEMALA  -  Straßenkinder, Bildung, Familie

5. FERNANDA in Europa    -  "FairTrade", Bananen, Solidarität

                         Frage: Welche Kinderrechte werden verletzt?




WAS?                   Thema, Inhalt, Datum, Uhrzeit nach Vereinbarung!

WER?                  1 Klasse je Aufführung (max. 25 Schüler)

ZEIT?                   1,5 Stunden / 2 Unterrichtsstd. (Aufführung + Rätsel)

ANLASS?            Jährlicher Theaterbesuch

                             Auftakt, Höhepunkt, Abschluss von Projekttagen?

                             Thema:  Kinderrechte? 

                              Ausflugs- / Wandertag mit Ziel EWT

                              Wochen gegen Rassismus (jährlich im März)

 PREIS?               120 Euro

ABLAUF?            Phantasiereise (Klasse 1/2)  oder 

                                    "mit dem Finger auf der Landkarte" (Kl. 3/4)

                              Aufführung, 

                              Gespräch und Zeit für Fragen und Antworten,

                               Kreuzworträtsel "Kinderrechte"

  Zum Abschluss tanzen wir einen typischen Tanz für das bereiste Land!

                                        (Tanz bis 20 Kinder / 1./2. Klasse)

Inhaltliche Infos über die THEATERSTÜCKE

Kontakt für weitere INFOS und TERMINE